,

Baumaßnahme schreitet voran

Bevor die Winterzeit begann, ist im Hortensia-Garden im Herbst schon eine ganze Menge passiert. Das Gelände ist von Wildwuchs entrümpelt worden. Danach konnten die Wege angelegt werden. Und zuletzt sind bereits über 600 Pflanzen eingesetzt worden. Wenn alles klappt, sollen die im nächsten Sommer bereits in voller Blüte stehen. Die restlichen Hortensien werden nach der Frostperiode eingesetzt.

Wegebau

2 Kommentare
    • Detlef Dowidat
      Detlef Dowidat says:

      Derzeit laufen die letzten Einrichtungsarbeiten. Die sollen bis zum Himmelfahrtstag abgeschlossen sein. Die offizielle Eröffnung ist für den 8. Juli vorgesehen. Das Gelände ist allerdings offen und jederzeit zugänglich.

      Antworten

Dein Kommentar

Sie sind herzlich eingeladen unsere Beiträge zu kommentieren.
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.